Jubilee Line, Waterloo.

Die hinunterrasselnden Rolltreppen bewegen sich ohne Unterbrechung, Tag und Nacht, stetig, rastlos: in der Rush Hour, wenn Commuter dicht an dicht drängeln oder um 2 Uhr morgens, dann völlig leer, klopfende, scheppernde, ewig abwärts gleitende mechanische Ungeheuer, Perpetuum Mobiles des Public Transports. Die Kanten der metallgerippten Stufen sind in weichen Bögen abgerundet, poliert von tausenden und abertausenden Schuhen, auf der linken Seite tiefer als rechts: links gehen, rechts stehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s