Das Irrationale überfordert uns

Lähmende, bleierne Zeit: Flugzeuge explodieren, Terror in Mali, Nigeria und Paris, Brüssel im Ausnahmezustand, Gewalt und Gegengewalt. Hektisch blutrot blinkende Live Updates beim Guardian wie beim Spiegel, die Welt wird mit jedem Reload-Enter schlimmer.

Humankind is a disgrace.

Kann man, muss man sich von den entsetzlichen Nachrichten lösen? Panik und Apathie dürfen nicht Dauerzustand sein; wir benötigen Mitgefühl, Menschlichkeit und Behauptungswillen.

Rechte und linke Kommentatoren überschlagen sich: sowas kommt von sowas, hier habt ihr die Ursachen, Kolonialismus, Religion, Radikalismus, Krise, Clash of Cultures, deren Schuld, unsere Schuld, eure Schuld, wir wissen es, wir wussten es schon immer.

Es sind hilflose Versuche Erklärungen zu finden, Ursachen zu benennen für das unerklärbare, das kausalitätslose Böse. Unsere Welt ist rational, das Irrationale überfordert unser Denken.

Wir werden damit leben müssen.

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “Das Irrationale überfordert uns

    1. Was wären wir ohne Hoffnung? Es gibt immer Hoffnung. Jeder kann sich entscheiden gut zu sein oder doch zumindest ein wenig besser zu sein. Zugegeben, das hat einen pathetischen Ton, aber es ist tatsächlich immer unsere individuelle Entscheidung, selbstlos oder berechnend, begründet oder einfach so, aus Überzeugung.

      Gefällt 1 Person

      1. Was Du da über die Hoffnung schreibst, sehe ich ähnlich, aber es beantwortet nicht meine Frage, ob es auch das kausalitätslose Gute gibt. ❓

        Gefällt mir

      2. Ich habe (erfolglos) versucht, um eine klare Antwort herumzuschreiben. Das ursachenlose Gute ist schwer vorstellbar. Genauso wie das Böse natürlich nie völlig ohne Ursache ist, nur die Dimension des Bösen, der Brutalität und des Hasses sind hier so außer Verhältnis zu jeder möglichen Ursache oder Begründung, dass sie unser Erklärungsvermögen übersteigen.

        Ich glaube, das kann umgekehrt auch für das Gute gelten, die Dimension des Guten kann das Warum in den Hintergrund rücken, irrelevant erscheinen lassen.

        Gefällt 1 Person

      3. Wow! Ich danke Dir, daß Du meiner Bitte um Klartext entsprochen hast, denn das nicht nur textliche Resultat ist einfach klasse: klare Gedanken, gut formuliert. 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s